Hausmäuse – Schädlinge im ganzen Haus  

Hausmäuse – Schädlinge im ganzen Haus

Hausmäuse (lat. Mus musculus) gelten als Hygiene- und Gesundheitsschädlinge und gefährden die Gesundheit und Sicherheit des Menschen in mehrfacher Weise. Durch Anfraß und Exkremente verunreinigen sie Lebensmittel und Vorräte, dabei können sie hochansteckende Krankheiten übertragen, z.B. den Hantavirus, Salmonellen, Typhus und die Nagerpest. Außerdem können Hausmäuse im ganzen Haus massive Nageschäden anrichten, gefährliche Kabelbrände auslösen und ganze elektrische Anlagen lahmlegen.  

 

Anzeichen für Mäusebefall:

  • Lauf- und Schmierspuren
  • Kot- und Urinspuren
  • Kratzende Geräusche in Wänden oder Decken   
  • Starker Geruch  
  • Nagespuren
  • Tote und lebende Tiere   

Mäuse-Bekämpfung durch die Experten von ISOTOX   

Bei Problemen mit Hausmäusen sind die zuverlässigen Kammerjäger von ISOTOX schnell bei Ihnen vor Ort. Wir wählen die Bekämpfungsstrategie gemäß den Ansprüchen und Anforderungen unserer Kunden, von speziellen Mäuseköderstationen mit Präparaten, bis hin zu Schlagfallen in Tunnelsystemen. ISOTOX bietet Ihnen neben akuten Einzelmaßnahmen auch langfristige Schutzmaßnahmen zur Prävention und Detektion. Alle angewandten Behandlungen unterliegen den gesetzlich geregelten „RMM Richtlinien“ und den Bestimmungen zum Schutze des Menschen, der Umwelt und der Nichtzieltiere.

Ihr Schädlingsbekämpfer hat das Fachwissen   

Hausmäuse leben als so genannte Kulturfolger im Umfeld des Menschen. Die nachtaktiven Allesfresser werden angelockt durch die Gerüche von Lebensmitteln und Abfällen; ins Haus kommen sie z.B. durch undichte Kellerfenster, Türen und Dachluken, Kabelkanäle und Versorgungsleitungen. Ein einziges Mäusepaar kann in nur vier Monaten bis zu 200 Nachkommen haben. So wird aus einem Mäusebefall in kürzester Zeit eine Mäuseplage.

Besonders dort, wo Lebensmittel geerntet, gelagert, verarbeitet und verkauft werden, müssen Mäuse rasch bekämpft werden. Nicht nur, dass sie Vorräte und Futtermittel anfressen – durch ständige Kot- und Urin-Ausscheidungen kontaminieren sie große Lebensmittelmengen und machen sie zum Verzehr unbrauchbar. Außerdem benagen Hausmäuse die PVC-Ummantelungen von Kabeln und verursachen damit häufig den folgenschweren Ausfall von Datenverarbeitungsanlagen, Verteilerkästen, Servern und Maschinen.

Wissenswertes über Hausmäuse:

  • Körpergewicht: ca. 25g
  • Größe: bis zu 10 cm
  • Vorkommen: überwiegend im Innenbereich
  • Fortpflanzungsrate: bis zu 2.500 Nachkommen je Tier
  • Lebensdauer: ca. 2 Jahre

Kostenlose Inspektion und Bedarfsanalyse

Sie haben einen Mäusebefall feststellen können oder haben einen Verdacht?

Rufen Sie uns jetzt an 07041/9382055 oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

  • Wir kommen unbemerkt von Ihrer Nachbarschaft in neutralen Servicefahrzeugen.
  • Die Beratung und Inspektion vor Ort ist kostenfrei und unverbindlich.
  • Gerne unterbreiten wir Ihnen bei Bedarf ein Angebot zur Durchführung der Schutzmaßnahmen.