Wanderratten – Achtung, Infektionsgefahr!

Wanderratten – Achtung, Infektionsgefahr!

Wanderratten (lat. Rattus norvegicus) gehören zu den gefürchtetsten Schädlingen der Welt, vor allem, weil sie als Hygiene- und Gesundheitsschädlinge ein immenses gesundheitsgefährdendes Potenzial besitzen. Die Bakterien, die sie über Kot, Urin und Speichel in Gebäuden verteilen, werden vom Menschen eingeatmet oder über die Haut aufgenommen. Rund 120 ansteckende Krankheiten werden auf diese Weise übertragen, darunter Hantavirus, Salmonellen und Typhus sowie Nagerpest, Schweine- und Hühnerpest, außerdem Krankheiten durch Zecken und Flöhe, die mit den Ratten eingeschleppt werden.

Ratten sind sowohl Vorratsschädlinge wie auch Materialschädlinge. Sie befallen nicht nur Lebensmittel, sondern zerstören auch Möbel und Akten sowie elektrische Anlagen durch Kabelbiss und können dadurch Kabelbrände auslösen.

Anzeichen für Rattenbefall:

  • Lauf- und Schmierspuren
  • Kot- und Urinspuren
  • starker Geruch
  • Nagespuren
  • Tote und lebende Tiere

Ratten-Bekämpfung durch die Experten von ISOTOX   

Rufen Sie, wenn Sie Ratten gesichtet haben, sofort den Kammerjäger von ISOTOX, bevor eine ausgewachsene Rattenplage entsteht. Durch den Einsatz von speziellen Köderstationen bekämpfen wir die schädlichen Nager mittels Profi-Präparaten schnell und effizient. Wir bieten Ihnen neben akuten Einzelmaßnahmen auch langfristige Schutzmaßnahmen zur Prävention und Detektion. Alle angewandten Behandlungen unterliegen den gesetzlichen „RMM Richtlinien“ und den Bestimmungen zum Schutz des Menschen, der Umwelt und der Nichtzieltiere.

Ihr Schädlingsbekämpfer hat das Fachwissen   

Der Kampf Mensch gegen Ratte ist so alt wie die Zivilisation. Ratten sind intelligent, anpassungsfähig und können sich enorm vermehren. Die schlimmste Seuche, die durch Ratten bzw. ihre Flöhe verbreitet wurde, war die Pest im Mittelalter. Sie kostete über 25 Millionen Menschen das Leben; damals starben rund ein Drittel der Bewohner Europas.

Infektionsgefahr droht vor allem von Wanderratten, die in der Kanalisation unter menschlichen Siedlungen leben. Man rechnet in Städten mit ca. einer Ratte pro Mensch, eher mehr. Bei der Ausbreitung von bakteriellen Infektionen sind Ratten deshalb besonders gefährlich, weil sie als  sogenannte Vektoren fungieren. Das heißt, sie tragen die Keime in sich, werden aber nicht selbst krank. So dienen sie dem Erreger gleichzeitig als stabiler Wirt, Verbreiter und Überträger. Durch Fast Food und entsprechenden Müll finden Ratten heute überall Nahrung und sind derzeit nachweislich auf dem Vormarsch.   

Unser Rat bei Rattenbefall: Zögern Sie nicht und reagieren Sie schnell. Versuchen Sie nicht Ihr Problem selbst zu lösen, sondernd vertrauen Sie Ihrem Spezialisten von ISOTOX.

Wissenswertes über Wanderratten:

  • Nahrung: Allesfresser, Getreide, Insekten
  • Flüssigkeit: ca. 60 ml am Tag
  • Körpergewicht: ca. 500 g
  • Größe: bis zu 25 cm
  • Farbe: Braun/Grau/Weiß
  • Vorkommen: überwiegend im Außenbereich
  • Fortpflanzungsrate: ca. 250 bis 300 Tiere im Jahr
  • Lebensdauer:  1 bis 3 Jahre

Kostenlose Inspektion und Bedarfsanalyse

Sie haben Ratten gesichtet oder haben einen Verdacht?

Rufen Sie uns jetzt an 07041/9382055 oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

  • Wir kommen unbemerkt von Ihrer Nachbarschaft in neutralen Servicefahrzeugen.
  • Die Beratung und Inspektion vor Ort ist kostenfrei und unverbindlich.
  • Gerne unterbreiten wir Ihnen bei Bedarf ein Angebot zur Durchführung der Schutzmaßnahmen.